Startseite | Impressum | Register von A - Z | Sitemap | Anfahrt | Kontakt

ThinPrep

Die Methode zur Vorsorge von Gebärmutterhalskrebs

Der seit Anfang 2001 verfügbare ThinPrep-Abstrich zur Vorsorge von Gebärmutterhalskrebs setzt neue Standards bei Qualität und Treffsicherheit.
Hiermit ist es erstmals möglich geworden, die Qualität des zytologischen Abstriches nachträglich auf ein einheitlich hohes Niveau zu heben.
Zellveränderungen am Gebärmutterhals (sogenannte Dysplasien) können so noch genauer und früher entdeckt werden.
Durch konsequente Anwendung dieses Verfahrens sollte das Vorkommen von Gebärmutterhalskrebs zur absoluten Seltenheit werden.

Vergleich ThinPrep-konventioneller Abstrich