Startseite | Impressum | Register von A - Z | Sitemap | Anfahrt | Kontakt

Dr. med. Steffen Tauber

Studium der Humanmedizin an der Universität Düsseldorf
Facharztweiterbildung am St. Marien-Hospital Mülheim a. d. Ruhr, in der Universitätsfrauenklinik Bochum im Knappschaftskrankenhaus Langendreer und im Elisabeth-Krankenhaus in Essen
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anerkennung Ärztekammer Nordrhein in Düsseldorf, Zusatzweiterbildung "Medikamentöse Tumortherapie"
Onkologisch verantwortlicher Arzt gemäß Onkologie-Vereinbarung mit Durchführung intravenöser Chemotherapien
Zertifiziert für NT-Messung durch die Fetal Medicine Foundation (FMF) in London als auch die FMF Deutschland
Kolposkopie-Diplom

Schwerpunkte
Zertifizierte Dysplasie-Sprechstunde, sonografische Brustdiagnostik inkl. Elastografie mit Stanzbiopsien, Betreuung von Risiko-Schwangerschaften, Pränataldiagnostik (mit NT-Messung, ETS), fachgebundene genetische Beratung, 3D-/4D-Sonografie, Dopplersonografie, Gynäkologische Onkologie, d.h. die Diagnostik, Nachsorge und medikamentöse Therapie (Chemotherapien und endokrine Therapien) von bösartigen Erkrankungen der Brustdrüse und weiblichen Genitalorganen, Psychosomatik in der Frauenheilkunde, HSKS, ambulante Operationen

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM), Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG), Arbeitsgemeinschaft
Zervixpathologie und Kolposkopie in der DGGG (AG CPC), Niederrheinisch-Westfälische Gesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie, Berufsverband der Frauenärzte e.V., ärztliche Genossenschaft gynomed ruhr
Regelmäßige Teilnahme und Mitarbeit in lokalen Qualitätszirkeln